Direkt zum Inhalt springen

Dieses Jahr findet Weihnachten früher statt

Traditionell unterstützt AdEx Partners zu Weihnachten soziale Organisationen durch Spenden. Mit Blick auf die aktuelle Lage kann Weihnachten dieses Jahr für uns nicht früh genug beginnen.

2020 ist und war ein Jahr, welches uns allen viel Veränderungsbereitschaft abverlangt hat. Wir müssen uns anpassen, sei es im Beruf oder im privaten Leben. Spurlos geht dieses Jahr an niemandem vorbei. Es hat uns aber auch verdeutlicht, was wirklich wichtig ist.  

Zusammenhalt, Solidarität und Investitionen in unsere Zukunft sind gerade in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Wir müssen gemeinsam und gleichzeitig mutig und perspektivisch nach vorne schauen.  

Deshalb haben wir uns entschieden, unsere traditionell mit Weihnachten verbundene Spendenaktion auszuweiten. So werden wir in diesem Jahr neben dem Childaid Network auch einen Corona-Hilfsfonds vor Ort in Deutschland unterstützen. Damit setzen wir uns sowohl lokal als auch global für Andere ein und unterstützen noch stärker als bisher mit Spenden und persönlichem Engagement.  

 

Corona-Hilfsfonds für eine starke Zivilgesellschaft in Deutschland

Das gemeinnützige Analyse- und Beratungshaus Phineo gAG hat im August 2020 einen Corona-Hilfsfonds für die Zivilgesellschaft ins Leben gerufen. Solidarität und Zusammenhalt sind unverzichtbar für das Überwinden der gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise. Der Rettungsschirm soll zum Erhalt des lebendigen und vielfältigen zivilgesellschaftlichen Engagements in Deutschland beitragen, es wird mehr denn je gebraucht. 

Ob Sportvereine, Kultureinrichtungen, Obdachlosenhilfe, Nachbarschafts-, Bildungs- oder Jugendprojekte: Wer coronabedingt in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät, mehrheitlich privat finanziert ist und eine grundsätzlich wirkungsorientierte Arbeit belegen kann, hat gute Chancen, durch den Hilfsfonds unterstützt zu werden. Die finanzielle Unterstützung soll dem Erhalt von gemeinnützigem Engagement für besonders stark von Corona betroffene Zielgruppen dienen. 

Mit einer Spende im September war AdEx Partners einer der ersten Förderpartner des Corona-Hilfsfonds, um gemeinnützigen Organisationen, die durch Corona in ihrer Existenz bedroht sind, unbürokratisch und nachhaltig zu helfen.  

Manchmal muss Weihnachten eben früher stattfinden. Jede Spende zählt und hat einen großen Impact. Vielleicht wollen auch Sie Förderer des Corona-Hilfsfonds werden? 

Childaid Network – Care Programm in Nordostindien

Wie auch in den letzten Jahren geht ein weiterer Teil unserer Spende an die gemeinnützige Stiftung Childaid Network. Ihre Vision ist es, bedürftigen Kindern und Jugendlichen u.a. eine qualifizierte Grundbildung zu geben, um eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben, und somit eine bessere Zukunft zu ermöglichen.  

Die Corona-Pandemie hat auch Indien fest im Griff und trifft die Ärmsten am härtesten. Neben den gesundheitlichen Risken sind die durch die Ausgangssperren entfallenen Einkommensquellen noch eklatanter. Familien drohen zu verhungern, da sie als Tagelöhner keine Möglichkeit mehr haben, Geld für lebenswichtige Nahrungsmittel zu verdienen.  

Dieses Jahr unterstützt AdEx Partners die Kinder in den Flüchtlingscamps an der Grenze zu Bhutan, die von der Krise besonders stark betroffen sind. Auch hier haben die Eltern keine reguläre Beschäftigung mehr, da alle Gelegenheitsjobs über Nacht entfallen sind. Obwohl sich Childaid Network sonst auf Bildung fokussiert, investierten sie in Lebensmittelpakete, um durch Nothilfe das Verhungern von jungen Menschen und ihrer Familien in den Projektgebieten zu verhindern.  

Unter Hochdruck entwickelte Childaid Network Hilfsmaßnahmen: Statt Lesen und Rechnen, lehrten Lehrer und Sozialarbeiter Hygiene- und Präventionsmaßnahmen. Parallel wurden kreative Konzepte in der Krise erarbeitet, um unter Hygieneauflagen den Unterricht wieder möglich zu machen. Grundschüler werden in Kleingruppen unterrichtet, Kinder – wo möglich – mit digitalen Medien ausgestattet.  

Bald sollen die Schulen wieder öffnen, und Childaid Network steht bereit, um mit Nachhilfe und Stipendien Bildung zu den Ärmsten zu bringen. 30 € werden für ein Jahresstipendium benötigt.  

Für AdEx Partners ist es eine Herzensangelegenheit, die wichtige Arbeit von Childaid Network zu unterstützen, um Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu guter Bildung zu geben und sie besonders in der globalen Krise zu stärken.

Pro Bono IT-Beratung

Neben Spenden haben wir in diesem Jahr auch wieder unsere Expertise weiterverschenkt, um Organisationen durch Digitalisierung und IT wirkungsvoller zu machen. Hierdurch möchten wir als AdEx Partners unseren Beitrag leisten. Mehr Infos darüber finden Sie auf unserer Corporate Responsibility Seite.

Corporate Responsibility News